Maklerprovision Mehrwertsteuer Senkung

Seit 1.7.2020 gilt befristet bis zum 31.12.2020 eine verringerte Mehrwertsteuer aufgrund des Konjonkturprogramms der Bundesregierung. Diese Senkung geben wir in voller Höhe an unsere Kunden weiter. D.h. die Mehrwertsteuer auf die unveränderte netto Maklerprovision bei Verkauf und Vermietung verringert sich um 3%!


Die Senkung der Mehrwertsteuer von 19% auf 16% im Rahmen des Konjonkturprogramms der Bundesregierung aufgrund der Corona Krise soll allen Verbrauchern zugute kommen. Wir geben diese Senkung der Mehrwertsteuer um 3 % in voller Höhe an unsere Kunden weiter. D.h. sowohl bei Immobilienkauf und Immobilienverkauf als auch bei Immobilien Vermietung verringert sich die Mehrwertsteuer auf unsere unveränderte netto Maklerprovision um 3%.

Die neuen Regelsätze belaufen sich bei Verkauf auf 3,48% (statt bisher 3,57%) inkl. MwSt. vom notariellen Kaufpreis bzw. 4,64% (statt bisher 4,76%) inkl. MwSt. vom notariellen Kaufpreis.
Bei der Vermietung werden nun in der Regel 2,32 Monatskaltmieten inkl. MwSt. statt bisher 2,38 Monatskaltmieten inkl. MwSt. fällig.