Mietspiegel Fürth: 

Der Mietspiegel Fürth wird vom Haus und Grundverein Fürth und dem Mieterverein Fürth in Einvernehmen mit der Stadt Fürth erstellt. Die aktuell gültige Fassung ist im August 2016 erschienen. Es handelt sich nun erstmals um eine qualifizierten Mietspiegel.

Bezugsquelle des Mietspiegels

Der Mietspiegel kann bei der Stadt Fürth im Rathaus, Königstr. 86, 90762 Fürth, Erdgeschoss, Zimmer 004, gegen Zahlung einer Schutzgebühr von 3,00 € erworben werden. 

Inhalt und Verwendung des Mietspiegels

Der Mietspiegel Fürth weist auf der Basis der Nettokaltmiete die ortsübliche monatliche Vergleichsmiete in Euro pro Quadratmeter Wohnfläche aus. Die Angabe der ortsüblichen Vergleichsmiete erfolgt in Abhängigkeit von:

  • der Wohnungsqualität (einfach, normal oder gut)
  • der Wohnungsgröße
  • des Wohnungsbaujahres

 Die Wohnqualität wird hierbei über die Auswertung eine Tabelle mit Zu- und Abschlagsmerkmalen ermittelt. Typische Faktoren die die Einordnung der Wohnqualität positiv beeinflussen sind z.B.:

  • Balkon, Loggia oder Terrasse
  • Aufzug
  • gehobene Badausstattung etc.

Typische Faktoren die die Einordnung der Wohnqualität negativ beeinflussen sind z.B.:

  • Einzelöfen mit Strom- oder Gasbetrieb 
  • einfache Badausstattung etc. 

Mit dem Mietspiegel lassen sich also Wohnungen hinsichtlich der ortsüblichen Vergleichsmiete einordnen.

Mietpreisentwicklung

Entwicklung im Vergleich der Mietspiegel 2011 zu 2014

Die Durchschnittsmiete beträgt 5,58 €/m2. Diese Miete kann aber je nach Lage uns Ausstattung stark variieren. Da es sich nun erstmals um einen qualifizierten Mietspiegel handelt, ist der Vergleich zum einfachen Mietspiegel aus dem Jahr 2011 nicht ohne weiteres möglich.

Entwicklung im Vergleich der Mietspiegel 2007 zu 2011

Im Juli 2011 ist der neue Mietspiegel erschienen. Gegenüber 2007 haben sich die Mieten um ca. 4 % erhöht.

Der Mietspiegel von 2007 steht zum genauen Vergleich der Entwicklung als PDF Download zur Verfügung: Mietspiegel 2007

Mietspiegel Fürth Entwicklung 

Unser Service für Kunden:

Neben weiteren Serviceleistungen zu Ihrer Immobilie, geben wir Ihnen Auskunft zum Mietspiegel und nehmen die Einordnung Ihrer Wohnung in den Mietspiegel vor. Die ermittelte ortsübliche Vergleichsmiete dient dann z.B. als Grundlage zur Beurteilung von möglichen Mietanpassungen oder zur Versachlichung von Diskussionen über die Miethöhe.