Immobilie Mieten

Nachfolgend geben wir unter Berücksichtigung der aktuellen Marktsituation Hinweise und Hilfe zum finden einer Mietwohnung oder eines Hauses zur Miete.

Marktsituation Stadtgebiet Nürnberg:

In unserem Servicebereich geben wir Ihnen in regelmäßigen Abständen einen groben Überblick über die aktuelle Marktsituation beim Immobilienmarkt in Nürnberg.

Immobilie mit Hilfe eines Makler finden?

Eine aktive Suche nach nach Kundenwunsch von Miet-Immobilien außerhalb unserer Bestandes können wir aufgrund der im Sommer 2015 geänderten Gesetzseslage leider nicht mehr anbieten. Aufgrund des Bestellprinzips dürfen Makler Mietsuchenden keine Vermittlungsprovisionen mehr in Rechnung stellen. Wir können also lediglich Objekte anbieten, bei denen wir vom Eigentümer einen entsprechenden Vermittlungsauftrag erhalten haben. Die Dienstleistung Immobiliensuche erhalten Sie aber nach wie vor von sogenannten "Relocation Services" / Relocation Firmen. Dann allerdings erfolgsunabhängig, d.h. Sie müssen die Dienstleistung bezahlen auch wenn kein Mietvertrag erreicht wird.

D.h. wir können Kunden lediglich die Immobilien anbieten, bei denen wir vom Eigentümer einen konkreten Auftrag für die Vermittlung erhalten haben. Eine marktübergreifende Suche ist mangels Vertragsverhältnis also leider nicht mehr möglich.

Es liegt also nicht am Unwillen des Maklers, sondern an den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Eine aktive Suche nach Wunschprofil wird aber von sogenannten "Relocation Firmen" angeboten, allerdings gegen zusätzliche Gebühr (siehe nachfolgend Punkt 2).

Um unseren Kunden trotz begrenztem Angebot weiter helfen zu können, haben wir ein automatisches Benachrichtigungssystem eingerichtet. Durch kostenlosen Eintrag in unseren Immobilien Newsletter, erfahren Sie so zeitnah und bequem wenn wir eine neue Immobilie anbieten können. Allerdings hat dies einen gewissen Glückstreffer Charakter und ist somit also lediglich eine Möglichkeit von vielen.

Da unser Angebot an Mietimmobilien begrenzt ist, können folgende Hinweise bei der Suche weiter helfen:

Welche Möglichkeiten gibt es noch, eine passende Wohnung oder ein Haus zu finden?

1. Internet Immobilienportale und die Tageszeitung

Im Internet finden Sie Mietimmobilien schnell und einfach über die Immobilienportale wie z.B. Immowelt (Firmensitz in Nürnberg) aber auch z.B. bei Ebay Kleinanzeigen. Weitere Angebote finden Sie z.B. im Immobilienteil der Nürnberger Nachrichten (Immobilien Anzeigen jeweils in der Mittwoch und Samstag-Sonntag Ausgabe). Somit haben Sie als Suchender die Möglichkeit, sich mit vergleichsweise geringen Aufwand, einen nahezu vollständigen Marktüberblick zu verschaffen. Sie können dann gezielt den Anbieter ansprechen, der eine Ihren Wünschen entsprechende Immobilie anbieten.

Bitte berücksichtigen Sie hierbei, dass aufgrund der hohen Nachfrage vor allem attraktive Mietimmobilien nur kurzzeitig angeboten werden. D.h. ein durchsuchen des Angebotes in kurzen Abständen (möglicherweise täglich) ist durchaus sinnvoll. Die Immobilienportale stellen auch Funktionen zur automatischen Benachrichtigung bereit, diese können den Vorgang vereinfachen. Allerdings sollte man sich hierauf nicht komplett verlassen. 

2. Relocation Services

Sogenannte "Relocation" Firmen werden meist im Auftrag größerer Firmen tätig um für Mitarbeiter, die aus einer anderen Stadt oder aus dem Ausland kommen, eine passende Wohnung oder ein passendes Haus zu suchen (nebst weiterer Leistungen rund um den Wohnsitzwechsel wie z.B. die Umzugsvorbereitung etc.). Diese Dienstleistung erfolgt aber gegen erfolgsunabhängige Bezahlung. D.h. die Kosten entstehen unabhängig von einem erfolgreichen Abschluss eines Mietvertrages.

Als Suchender können Sie dann ein Profil Ihrer gewünschten Mietimmobilie vorgeben. Die Relocation Firma sucht dann marktübergreifend für Sie, und bereitet auch Besichtigungstermine nach Ihren Vorgaben vor. 

Eine Google Suche nach "Relocation Service Nürnberg" liefert Ihnen schnell Kontaktdaten von entsprechenden Anbietern.

3. Selbst inserieren 

Eine Anzeige mit Ihrem Gesuch in der jeweiligen Tageszeitung kann kostengünstig und schnell zum gewünschten Haus oder zur gesuchten Wohnung führen. Viele - vor allem private - Anbieter von Mietimmobilien, bevorzugen nach wie vor diesen Weg um sich selbst aktiv den gewünschten Mieter für Ihre Immobilie auszusuchen.

4. Die örtlichen Wohnungsunternehmen

Die örtlichen Wohnungsunternehmungen  und Wohnungsgenossenschaften (wie z.B. die WBG Nürnberg) verfügen über ein breites Angebot an Mietwohnungen und teilweise auch Häusern. Eine umfassende Aufstellung der Anbieter finden Sie bei der Vereinigung der Wohnungsunternehmungen in Mittelfranken.

5. Stadt Randbereiche, S-Bahn

Wenn die Suche im Stadtbereich aufgrund des knappen Angebotes über einen längeren Zeitraum erfolglos bleibt, bietet sich auch das nahe Umland als Möglichkeit an. Die Zwangspunkte bzw. Schwierigkeiten aufgrund der Distanz zum Arbeitsplatz, Schulumgebung der Kinder etc. sind zwar nicht immer zu lösen. Aber oft bietet sich im nahen ländlicherem Umland eine etwas einfachere Marktsituation. D.h. mehr Wohnkomfort für - in der Regel - weniger Geld.

Die Anbindung an die Stadt Nürnberg ist in vielen Bereichen ausgezeichnet (S-Bahn, Autobahn).

6. Zwischenlösungen

Wenn die Zeit knapp wird, macht es möglicherweise Sinn, zeitlich befristet eine möblierte Wohnung anzumieten und die Situation zu entspannen. Anbieter für zeitlich befristete, bereits möblierte Mietobjekte sind z.B. die "Mitwohnzentrale Franken" und die Firma "Homecompany". Eine Suche nach "möbliertes Wohnen Nürnberg" oder "möbliertes Appartement Nürnberg" liefert die Kontaktdaten weiterer Anbieter.

7. Weitere Hinweise rund um die Anmietung

Haustiere

Kleinere Haustiere wie Katzen oder Meerschweinchen stellen bei der Anmietung einer Wohnung oder eines Hauses meistens kein Problem dar. Bei Hunden - vor allem ab einer gewissen Schulterhöhe - haben Vermieter jedoch oft Vorbehalte. Der Hinweis auf eine entsprechende Haftpflichtversicherung für das Tier oder das Angebot, die Kaution entsprechend zu erhöhen, können bei dem ein oder anderen Vermieter zum Umdenken führen. 

Unterlagen und Schufa Auskunft

Egal ob Anmietung über einen Makler oder von Privat, zur Prüfung des Mietwunsches sind meist diverse Unterlagen erforderlich. Dies sind neben der Selbstauskunft z.B. Gehaltsnachweise, Ausweiskopien und in der Regel auch eine aktuelle Schufa Auskunft. Gut aufbereitete und vollständige Unterlagen erhöhen die Chancen.

Eine Schufa Auskunft können Sie z.B. online und sofort für 18,50 € hier selbst abrufen: https://bonitaetscheck.immobilienscout24.de/

Weitere Tipps für die Miet-Wohnungssuche

Artikel aus der Stern mit einigen guten Hinweisen zum Thema Mietwohnung finden.

http://www.stern.de/wirtschaft/immobilien/tipps-fuer-die-wohnungssuche-wie-sie-eine-guenstige-wohnung-finden-1752363.html

 

Viel Erfolg bei der Suche nach Ihrem neuen Zuhause!